Montag, 27. September 2021

Germersheim: Schneiderheinze-Porträt für Bürgermeister Schaile

20. November 2019 | Kategorie: Kreis Germersheim

Bürgermeister Schaile freut sich über das unerwartete Geschenk von Gertrud Schneiderheinze.
Foto: Tourismus-, Kultur- und Besucherzentrum Weißenburger Tor

Germersheim – Die Künstlerin Gertrud Schneiderheinze aus Leimersheim hat Germersheims Bürgermeister Marcus Schaile ein von ihr gezeichnetes Porträt des Stadtoberhaupts überreicht.

Schneiderheinze hielt im Jahr 2016 den Moment seiner Eröffnungsrede zum 30-jährigen Jubiläum des Kunstvereins Germersheim in Form einer Schnellzeichnung fest. „Es war wirklich eine sehr schnelle Zeichnung, denn ich hatte nur solange Zeit wie der Bürgermeister sprach“, erinnerte sich Gertrud Schneiderheinze.

„Ganz herzlichen Dank für diese wunderbare Zeichnung. Sie wird einen Platz im Stadthaus finden“, freute sich Schaile.

Da die Bildübergabe im Rahmen der Ausstellung „Musik liegt in der Luft“ stattfand, die am 17. November im Weißenburger Tor endete, ließ es sich der Bürgermeister nicht nehmen, sich von der Künstlerin durch ihre Ausstellung führen zu lassen.

Ihm fiel eine colorierte Zeichnung ganz besonders auf. Abgebildet war die Tanzformation „Madonna the Chronicles“, die 2006 in der Stadthalle gastierte. „Es ist faszinierend, dass man hier die Bewegung wirklich sehen kann“, sagte Schaile.

Im Lauf seines Ausstellungsbesuchs erfuhr er im Gespräch mit der Künstlerin noch viele interessante Details in Bezug auf die ausgestellten Schnellzeichnungen.

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin