Freitag, 30. Juli 2021

Germersheim: Manchmal ist es einfach Schicksal

28. Dezember 2020 | Kategorie: Kreis Germersheim

Marktstraße in Germersheim.
Foto: Pfalz-Express

Germersheimer Polizisten wollten am Sonntagabend aufgrund eines Gerichtsbeschlusses den Führerschein einer 25-jährigen Frau in der Marktstraße beschlagnahmen.

Als sie an ihrer Wohnungstür vergeblich geklingelt hatten und gerade zurück zum Streifenwagen liefen, parkte direkt vor ihren Augen ein Auto. Auf dem Beifahrersitz saß die gesuchte junge Frau, deren Führerschein auch dann direkt beschlagnahmt wurde.

Bei der Kontrolle des Fahrers stellten die Beamten dann fest, dass er unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Ein Urintest bestätigte den Verdacht. Auf ihn kommt ein Bußgeld von 500 Euro zu.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin