Freitag, 18. Oktober 2019

Germersheim: Festungsfest hat begonnen

12. Juni 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

Ein mächtiger Kanonenschlag war der Startschuss für das Festungsfest.
Fotos: pfalz-express.de/Licht

Germersheim – Bürgermeister Marcus Schaile hat am 12. Juni pünktlich um 17 Uhr das Festungsfest eröffnet, das alle zwei Jahre in der Kreisstadt stattfindet.

Mehr dazu gibt es hier.

Am Vereinsheim der Europalz im Stadtpark Fronte Lamotte begrüßte Schaile zahlreiche Gäste und hob nochmals die Highlights des Fests hervor. Man könne sich wohl kaum entscheiden, was man alles anschauen wolle: „So toll ist das Angebot.“

Dieses reiche vom historischen Umzug über das Feuerwerk, den Festungsmanövern und dem Soldaten-Biwak aus der Zeit um 1900, Mittelaltermarkt, US-Cars, Kunst- und Kunsthandwerkerausstellungen bis zu musikalischen Darbietungen.

Ein Dank ging an alle Helfer und an den städtischen Betriebshof, der Germersheim schön herausgeputzt habe, so Schaile.

Richtig was auf die Ohren gab es dann mit dem Kanonendonner des Historischen Vereins, der damit den endgültigen Beginn des Fests „einschoss“. Für flotte Musik sorgte die „Waldhausgang“.  (cli)

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin