Dienstag, 27. Juli 2021

Germersheim: Diebe richten großen Schaden an: In Fischzuchtvereinsheim eingebrochen

19. Dezember 2016 | Kategorie: Kreis Germersheim
Symboldbild: Polizei Rheinpfalz.

Symboldbild: Polizei Rheinpfalz.

Germersheim – In der Nacht von Samstag auf Sonntag brachen Unbekannte in das vereinsheim des Fischzuchtvereins in Germersheim-Sondernheim ein.

Das Vereinsheim befindet sich in unmittelbarer Nähe zur Landstraße 552 zwischen Sondernheim und Hördt.

Die Beute der Einbrecher: Ein paar Flaschen Ouzo und Asbach. Der Sachschaden allerdings ist beträchtlich und beläuft sich auf zirka 3.500 Euro.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin