Dienstag, 23. Juli 2024

Germersheim: 16-Jährige mit Messer überfallen

11. Januar 2021 | Kategorie: Kreis Germersheim

Bahnhof Germersheim
Foto: Pfalz-Express

Germersheim – Am Sonntagabend ereignete sich gegen 20:30 Uhr am Bahnhof ein Raubüberfall.

Ein 16-jähriges Mädchen wollte mit dem Zug von Wörth nach Ludwigshafen fahren und hatte dabei einen kurzen Aufenthalt in Germersheim. In der Unterführung des Bahnhofs kam plötzlich eine Gruppe aus drei Personen auf sie zu. Einer der Täter forderte mit einem Messer Geld von ihr. Er konnte einen geringen Geldbetrag erbeuten. Danach flüchtete die Gruppe.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise. Der geflüchtete Täter wird als 18- bis 20-jähriger Mann mit kräftiger Statur beschrieben. Bekleidet sei er mit einem dunklen Kapuzenpullover mit der Aufschrift Adidas gewesen. Zudem habe er eine olivgrüne Cargo Hose getragen. Weitere Details seien momentan noch Gegenstand der Ermittlungen, sagte ein Polizeisprecher auf Anfrage des Pfalz-Express.

Zeugen, die Hinweise zu der Tat oder dem Täter geben können, werden gebeten sich unter Tel: 07274 9580 oder per Mail unter pigermersheim@polizei.rlp.de zu melden.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen