Freitag, 27. November 2020

Gebäudebrand in Edenkoben

3. Februar 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße
Feuerwehrmann im Einsatz

Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Edenkoben – Am Sonntagnachmittag hat es einem Gebäudebrand in der Weinstraße gegeben. Eine Person wurde zuerst als vermisst im Gebäude gemeldet.

Beim Eintreffen der Feuerwehren aus Edenkoben, Edesheim, Venningen und Maikammer war das Feuer bereits aus. Die Feuerwehr durchsuchte unter Atemschutz das verrauchte Gebäude, es befanden sich jedoch keine Personen mehr im Haus.

Bei dem betroffenen Gebäude handelt es sich um ein Wohn-/Geschäftsraumkomplex. Der Brand ist vermutlich in Abwesenheit der Bewohner im Küchenbereich ausgebrochen. Die Wohnung ist derzeit wegen des Löschmitteleinsatzes und Rußentwicklung nicht bewohnbar.

Eine 13-Jährige erlitt vor Ort einen Schock. Ein 20-Jähriger und ein 45-Jähriger wurden durch eine Rauchgasvergiftung leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Die Wohnung konnte wegen der erhöhten CO2-Werte nicht betreten werden, weshalb der Gebäudeschaden derzeit nicht bezifferbar ist, meldete die Polizei. Weitere Ermittlungen bezüglich der Brandentstehung müssten noch erfolgen.

Kurzfristig musste die Kreuzung Luitpoldstraße/Weinstraße/Klosterstraße voll gesperrt werden. Zu nennenswerten Verkehrsbehinderungen kam es nicht.

(red/pol/fw/aktualisiert)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin