Samstag, 04. April 2020

Edenkoben: Gebäude völlig ausgebrannt – mehrere Verletzte

19. Dezember 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße, Regional

Fotos: Feuerwehr Edenkoben

Edenkoben – Am Donnerstag hat es einen Gebäudebrand in der engen Bebauung der Edesheimer Straße gegeben.

Das Gebäude stand im Vollbrand, wurde aber gegen 23 Uhr von der Feuerwehr unter Kontrolle gebracht.

Die Anwohner des Mehrfamilienhauses wurden aus dem Gebäude gerettet, es gab mehrere Verletzte. Sie wurden dem Rettungsdienst übergeben, teilweise in Krankenhäuser gebracht oder im Feuerwehrgerätehaus Edenkoben betreut. 20 Personen waren unmittelbar vom Brand betroffen.

Die Feuerwehren aus der gesamten Verbandsgemeinde sind noch in der Nacht mit 80 Feuerwehrleuten mit den Nachlöscharbeiten beschäftigt. Unterstützt wird die Feuerwehr vom Rettungsdienst, der Polizei und dem Energieversorger. Das Gebäude ist unbewohnbar, die Stadt Edenkoben stellt Notunterkünfte zur Verfügung.

Vor Ort waren zudem Kreisfeuerwehrinspekteur Jens Thiele, Landrat Dietmar Seefeldt, der Dezernent der Feuerwehr Edenkoben, Eberhard Frankmann, und der Stadtbürgermeister von Edenkoben, Ludwig Lintz. (red/fw)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin