Mittwoch, 24. Juli 2024

Fußball: Mainz 05 trennt sich von Trainer Martin Schmidt

22. Mai 2017 | Kategorie: Panorama, Vermischtes
Martin Schmidt muss gehen.  Foto: dts Nachrichtenagentur

Martin Schmidt muss gehen.
Foto: dts Nachrichtenagentur

Mainz  – Der 1. FSV Mainz 05 hat sich von Trainer Martin Schmidt getrennt. Das teilte der Verein am Montag mit.

Das vorzeitige Ende der Zusammenarbeit betreffe auch die Co-Trainer Peter Perchtold und Sören Hartung. „Die gemeinsame Entscheidung ist eine Konsequenz aus der sportlichen Analyse der abgelaufenen Saison und der fehlenden Perspektive einer Zusammenarbeit über das Vertragsende 2018 hinaus. Diese hat Martin Schmidt für sich nicht gesehen“, sagte Sportdirektor Rouven Schröder. “

Und weiter: „Wir benötigen nach dieser schwierigen Saison im Sommer einen neuen Impuls und eine mittelfristige Entwicklungsperspektive, die in dieser Konstellation nicht gegeben war. Unsere gemeinsame Entscheidung ist geleitet von einem klaren, professionellen Blick auf den Gesamtverein als Maß aller Dinge.“

Die Nachfolge von Schmidt, der das Team seit 2015 trainiert, sei derzeit noch nicht geklärt. Mainz beendet die Saison als Tabellen-15. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen