Montag, 15. Juli 2024

Frau in Landauer Innenstadt unsittlich berührt

11. Juni 2024 | Kategorie: Landau

Symbolbild: Pfalz-Express

Landau. Am Montag, (10. Juni 24, gegen 16:20 Uhr), kam es in der Landauer Ostbahnstraße gegenüber der Sparkassenfiliale zu einer sexuellen Belästigung.

Eine weibliche Passantin wurde durch einen bislang unbekannten männlichen Täter unsittlich berührt. Der Täter kann wie folgt beschrieben werden: Ca. 25 bis 35 Jahre alt, gebräunter Teint, kurze schwarze Haare, schwarzer Bart.

Bekleidet war der Täter mit einem schwarzen T-Shirt (Aufschrift „Boss“), einer weißen Hose und weißen Turnschuhen. Er hatte eine schwarze Bauchtasche schräg über der Schulter hängen.

Der Vorfall wurde von einem unabhängigen Zeugen beobachtet und bei der Polizei zur Anzeige gebracht. Die weibliche Passantin konnte bislang namentlich nicht ermittelt werden.

Sie wird dringend gebeten, sich bei der Kriminalinspektion Landau zu melden. Auch Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06341-287-0 mit der Kriminalinspektion Landau in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail, unter kilandau.k2@polizei.rlp.de, an die Polizei übermittelt werden.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen