Sonntag, 24. Januar 2021

Blaulicht: Schaufensterscheiben im Landauer Döner-Imbiss eingeschlagen

20. Juni 2013 | Kategorie: Landau

Blaulicht: In Landau wurden in den frühen Morgenstunden des 20. Juni Schaufensterscheiben eines Döner-Imbisses eingeschlagen.
Foto: Wolfgang Dirscherl/pixelio.de

Landau. In den frühen Morgenstunden des 20. Juni, gegen 02.50 Uhr, teilten aufmerksame Zeugen der Polizei in Landau mit, dass mehrere Personen (drei oder vier) die Schaufensterscheiben an einem Döner Imbiss in der Martin-Luther-Straße eingeschlagen haben.

Kurz danach seien die Täter in Richtung Reiterstraße weggerannt und mit einem Pkw (weiteres unbekannt) geflüchtet. Eine nähere Beschreibung der Täter konnten die Zeugen nicht abgeben. Unmittelbar nach der Zeugenmeldung war eine Streife der Polizeiinspektion Landau an der Örtlichkeit und fand den geschilderten Sachverhalt bestätigt.
Sofort eingeleitete Zeugenbefragungen und Fahndungsmaßnahmen mit starken Kräften ergaben bislang keine Hinweise auf die Täter.

Zum jetzigen Ermittlungsstand ergaben sich bislang keine Hinweise auf eine fremdenfeindliche Motivation der Tat.
Die intensiven Ermittlungen zu den Hintergründen der Tat und den Tätern werden unter Einbeziehung des zuständigen Fachkommissariats für Extremismus bei der Zentralen Kriminalinspektion Ludwigshafen in alle Richtungen geführt.

Zeugenhinweise an die Zentrale Kriminalinspektion Ludwigshafen, Tel. 0621 963-1163, oder die Kriminalinspektion in Landau, Tel. 06341 287 –0 (red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin