Sonntag, 29. Januar 2023

Europa-Union Kreisverband Südpfalz lädt am 26. November ein: „Grenzüberschreitende Aktivitäten am Arbeits- und Ausbildungsmarkt“

5. November 2016 | Kategorie: Elsass Oberrhein Metropolregion
Agentur für Arbeit in Landau. Foto: Pfalz-Express/Ahme

Agentur für Arbeit in Landau. Geschäftsführerin Christine Groß-Herick wird über „Grenzüberschreitende Aktivitäten am Arbeits-und Ausbildungsmarkt“ sprechen.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. die Europa-Union Kreisverband Südpfalz lädt herzlich zu ihrer Jahresabschlussveranstaltung am Samstag, 26. November um 19 Uhr in den kleinen Pfarrsaal Heilig Kreuz, in Landau ein.

Gast ist die Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Landau, Christine Groß-Herick, die über das Thema „Grenzüberschreitende Aktivitäten am Arbeits- und Ausbildungsmarkt“ sprechen wird.

Der grenzüberschreitende Arbeits- und Ausbildungsmarkt im PAMINA-Raum wird durch eine zuneh-
mende Zusammenarbeit der zuständigen Stellen in der Pfalz, im Elsass und in Baden geprägt.

Dabei wird  die Referentin vor allem die Arbeit und die Schwerpunkte des „Service de Placement Transfrontalier“ vorstellen. Auch der grenzüberschreitende Ausbildungsmarkt zeigt eine neue Dynamik mit vielen zukunftsweisenden Projekten.

Vor dem Vortrag besteht die Möglichkeit, sich am kalten Buffet und der leckeren Suppe zu bedienen. Der Unkostenbeitrag beläuft sich auf 10 Euro.

Es wird um Anmeldung bis zum 15. November an 06341-50450, H. Waldenberger gebeten.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte:

Kommentare sind geschlossen