Dienstag, 18. Juni 2024

Eskalation nach Überholmanöver in Rheinzabern: Radfahrer greift Ehepaar an

10. Juni 2024 | Kategorie: Kreis Germersheim

Foto: Pfalz-Express

Rheinzabern – Ein scheinbar harmloses Überholmanöver führte zu einer gewalttätigen Konfrontation: Ein Ehepaar, das am 9. Juni gegen 15 Uhr in der Ortsmitte von Rheinzabern einen anderen Radfahrer überholt hatte, wurde kurz darauf verbal von diesem bedrängt.

Die Situation verschärfte sich, als das Paar, nachdem es von den Fahrrädern abgestiegen war, um die L540 sicher zu überqueren, erneut auf den aggressiven Radfahrer traf.

Der Mann, der zuvor überholt worden war, ließ seinen Ärger in einer plötzlichen Attacke auf den Ehemann aus, indem er ihn mehrmals schlug. Nach der Tat flüchtete der Angreifer in den Wald in Richtung Rülzheim. Trotz sofort eingeleiteter polizeilicher Fahndungsmaßnahmen konnte er nicht gefasst werden.

Der Ehemann erlitt leichte Verletzungen, wurde jedoch vor Ort versorgt und konnte seine Fahrt fortsetzen.

Die Polizei Wörth bittet um Mithilfe: Zeugen, die Angaben zum Geschehen machen können oder Hinweise zur Identifizierung des Täters haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07271 92210 oder per E-Mail an piwoerth@polizei.rlp.de zu melden.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen