Sonntag, 12. Juli 2020

Rheinzabern: Radfahrer prallt mit Auto zusammen – Rettungshubschrauber im Einsatz

6. August 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

Symbolbild Pfalz-Express

Rheinzabern –  Am frühen Montagabend ist ein Radfahrer in der Jockgrimer Straße schwer verletzt worden.

Ersten Ermittlungen der Polizei zufolge fuhr der 51-jähriger Radfahrer auf dem Radweg (aus Jockgrim kommend) und wollte am Ortseingang Rheinzabern die Jockgrimer Straße überqueren. Dabei übersah er einen PKW und kollidierte mit dem Auto.

Der Fahrradfahrer erlitt trotz Schutzhelm schwere Verletzungen. Er wurde vor Ort vom Notarzt erstversorgt und dann wegen seiner schweren Kopfverletzungen mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

Die PKW-Fahrerin erlitt einen Schock und wurde ebenfalls vorsorglich vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Zur Ermittlung der Unfallursache und des genauen Unfallherganges wurden die beteiligten Fahrzeuge sichergestellt und ein Gutachter beauftragt.

Zeugen, die Angaben zu dem Unfallgeschehen machen können, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion in Wörth in Verbindung zu setzen. (red/pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin