Samstag, 20. Oktober 2018

Ein Herz für den musikalischen Nachwuchs: Sparkassenstiftung fördert 18 Musikvereine mit 20.000 Euro

13. Juni 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim, Wirtschaft in der Region

Glückliche Stiftungsempfänger.
Fotos: Pfalz-Express

Kandel – Draußen regnete es in Strömen, aber im Versammlungssaal der Sparkasse in Kandel herrschte eitel Sonnenschein.

Die Stiftung der Sparkasse Germersheim-Kandel „zur Förderung von Kunst, Kultur und Sport sowie zur Unterstützung der Heimat- und Jugendpflege“ hatte nämlich mit dem Projekt „Förderung der Jugendarbeit in den Musikvereinen“ 18 Vereine mit insgesamt 20.000 Euro bedacht.

In einer Feierstunde übergaben Landrat Dr. Fritz Brechtel und Sparkassenvorstand Siegmar Müller im Beisein von Bernhard Reiß (Verbandspräsident Kreismusikverband Germersheim) die Förderbeträge an die Vorsitzenden der Musikvereine, Jugenddirigenten und „Jungmusiker“.

Die Projektausschreibung erfolgte in Kooperation mit dem Kreismusikverband Germersheim. Alle Musikvereine des Landkreises Germersheim, die im Kreismusikverband organisiert sind und musikalische Aus- bzw. Fortbildung für Kinder und Jugendliche anbieten, konnten sich bewerben.

Eine Hälfte des Fördertopfs gab es für absolvierte „Jungmusiker-Leistungsabzeichen“ im Jahr 2017 – gestaffelt nach den Leistungsstufen Gold, Silber und Bronze.

Die andere Hälfte wurde als Förderung von Einzelprojektmaßnahmen in der Jugendarbeit innerhalb des Ausschreibungszeitraums gewährt.

„Was Sie mit Ihrer Jugendarbeit für die Kinder und Jugendlichen in der Region leisten ist vorbildlich“, bescheinigte Siegmar Müller den Vereinsvertretern. Die Finanzspritze freute natürlich die Vereine, die ihren Scheck bei Siegmar Müller abholen durften.

Landrat Dr. Fritz Brechtel sagte, gerade im Jahr des 200. Geburtstags des Landkreises, der eine gute Wirtschaftskraft habe und hohe Lebensqualität biete, stehe die Sparkasse für die regionale Verbundenheit in der Region. „Und was wäre der Landkreis ohne aktive Musiker?“

V.li.: Sparkassen-Vorstand Siegmar Müller, Landrat Dr. Fritz Brechtel, Landtagsabgeordneter Martin Brandl und Sparkassen-Vorstandsmitglied Achim Seiler.

Bedachte Vereine

Diese Vereine wurden bedacht: Musikverein Bellheim e.V., Musikverein Bienwaldkapelle Büchelberg e.V., Stadtkapelle Germersheim, Musikverein Rheingold Hagenbach e.V., Musikverein Hatzenbühl e.V., Musikverein Harmonie Hördt e.V., Musikverein Jockgrim e.V., Stadtkapelle Kandel, Musikverein Leimersheim 1958 e.V., Stadtkapelle Kandel, Musikverein Leimersheim 1958 e.V., Lingenfelder Dorfmusikanten e.V., Musikverein Harmonie Maximiliansau e.V., Original Pfälzer Blasmusikanten, Musikverein Neuburg e.V., Musikverein Seerose Neupotz e.V., Musikverein Ottersheim e.V., Musikverein Lyra Rheinzabern e.V., Musikverein Harmonie Schaidt e.V., Musikverein St. Michael e.V. Weingarten, Musikverein Cäcilienverein Zeiskam e.V.

Information

Seit ihrer Gründung vor 24 Jahren hat die „Stiftung der Sparkasse Germersheim-Kandel zur Förderung von Kunst, Kultur und Sport sowie zur Unterstützung der Heimat- und Jugendpflege“ nahezu eine Million Euro an Projekte, Initiativen und Vereine im Landkreis Germersheim ausgeschüttet.

Im Jahr 2003 wurde die „Zukunfts- und Innovationsstiftung der Sparkasse Germersheim-Kandel“ gegründet. Das Stiftungskapital beträgt jeweils zwei Millionen Euro.

Die Entscheidung über die Vergabe von Mitteln aus den Stiftungserträgen treffen die Stiftungsgremien. Diese tagen in der Regel einmal jährlich und beschließen dann über die vorliegenden Anträge.

Förderanfragen können von Vereinen und Initiativen schriftlich, mit ausführlicher Beschreibung des Vorhabens und eines Finanzierungsplanes, an die „Stiftung der Sparkasse Germersheim-Kandel zur Förderung von Kunst, Kultur und Sport sowie zur Unterstützung der Heimat- und Jugendpflege“ oder an die „Zukunfts- und Innovationsstiftung der Sparkasse Germersheim-Kandel“ gesendet werden.

Ende 2015 hat die Sparkasse zusätzlich die „Stiftergemeinschaft der Sparkasse Germersheim-Kandel für das Gebiet des Landkreises Germersheim“ ins Leben gerufen – eine rechtsfähige öffentliche Stiftung des bürgerlichen Rechts. Mit dieser Dachstiftung stellt sie den Rahmen bereit, damit sich Bürger im Landkreis Germersheim ganz individuell für das engagieren können, was ihnen am Herzen liegt. Mit einem breit gefächerten Stiftungszweck sollen gemeinnützige und mildtätige Projekte gefördert werden.

Weitere Informationen zu den beiden Stiftungen, den Stiftungszwecken sowie der Stiftergemeinschaft auf der Sparkassenhomepage www.sparkasse-ger-kandel.de/stiftungen.

Zur Startseite

Zu den Kommentaren Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin