Montag, 21. Oktober 2019

Ehrennadel der Stadt Landau an Manfred Ecker: Gentleman des Sports

22. Mai 2013 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau, Leute-Regional

Manfred Ecker (rechts) wurde von OB Hans-Dieter Schlimmer mit der Ehrennadel der Stadt Landau ausgezeichnet. Foto: Ahme

Landau. „Er ist seit mehr als 60 Jahren ehrenamtlich engagiert und hat sich vor allem im sportlichen Bereich verdient gemacht“ lobte OB Hans-Dieter Schlimmer in der letzten Stadtratssitzung Manfred Ecker, dem er die Ehrennadel der Stadt Landau unter großem Beifall der Stadtratsmitglieder ans Revers heftete.

Die Ehrung erfolgte auf einstimmigen Beschluss des Rates. Eckers Engagement erstreckt sich nicht nur auf Landau, sondern auch auf Vereine in Bayern, Hessen, Hamburg und Niedersachsen. Dies war seiner beruflichen Tätigkeit geschuldet, die ihn einige Jahre von Landau weg führte.

„Herr Ecker ist ein Gentleman des Landauer Sports, der da ist, wenn man ihn braucht“, so Schlimmer in seiner Laudatio. Sachlich, fair und Ziel gerichtet: Mit diesen Attributen wird ein Mann beschrieben, der gerade erst kürzlich im Fall der Landauer Rundsporthalle eine für ihn unliebsame Entscheidung akzeptieren musste, „als ihm klar war, dass die Mehrheitsmeinung in eine andere Richtung ging“, so Schlimmer.

Seine angenehme und bescheidene Art macht Manfred Ecker so beliebt. „Ohne meine Mitstreiter würde ich heute nicht hier stehen“, sagt er denn auch. Das Ehrenamt bereite ihm Freude, meint er. Nie habe ihn das Amt gereizt, sondern immer die Aufgabe.

So ist der Name Ecker untrennbar seit 1954 mit dem Tennissport in Landau verbunden. Seit 1998 ist Manfred Ecker auch Präsidiumsmitglied des Tennisverbandes Pfalz, seit 2005 Leiter des Arbeitskreises Vereinsmanagement im Tennisverband Pfalz. Seit 1999 ist er Vorsitzender des ASV Landau (Gesamtverein) und seit 2007 Vorstandsmitglied Förderverein Kunstrasenplatz Jahnsportplatz.

Darüber hinaus ist er seit 1995 Mitglied des Sportausschusses und des Sportstättenbeirates der Stadt Landau und seit zwei Jahren Beisitzer im Beirat des Freundeskreises Landesgartenschau Landau in der Pfalz 2014 sowie Vorsitzender des Arbeitskreises „Mitgliederwerbung & Öffentlichkeitsarbeit“. (desa)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin