Dienstag, 18. Januar 2022

Edesheim: Biertrinkend im Führerhaus

29. November 2021 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Edesheim – Bei deiner Streifenfahrt auf der Tank- und Rastanlage „Pfälzer Weinstraße Ost“ entdeckte die Polizei am Sonntagabend (28.11.2021, 19.30 Uhr) einen biertrinkenden 48 Jahre alten LKW-Fahrer in seinem Führerhaus.

Da er nach eigenen Angaben nach Ende des Sonntagfahrverbots gegen 22 Uhr auf Tour gehen wollte, musste er in den Alkomat pusten. Weil das Ergebnis 1,53 Promille ergab, wurden die Ladepapiere und der Fahrzeugschlüssel bis Montagmorgen (29.11.2021) sichergestellt.

Ein weiterer LKW-Fahrer, der mit 1,32 Promille Atemalkohol angetroffen wurde, musste ebenfalls bis heute Morgen mit der Abfahrt warten.

Erst vor zwei Wochen hatte die Polizei vier total betrunkenen Lastwagenfahrern die Weiterfahrt verweigert.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin