Dienstag, 20. August 2019

Edenkoben: Mann rettet sich durch Sprung ins Blumenbeet

10. Februar 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Symbolbild: Pfalz-Express

Edenkoben – Ein 35-jähriger Mann aus Edesheim lief am Samstag, 9. Februar gegen 12 Uhr über den Parkplatz des SBK in Edenkoben.

Eine ihm bekannte 36-jährige Frau fuhr mit ihrem Renault so dicht an ihm vorbei, dass sie ihn mit ihrem rechten Außenspiegel am rechten Arm streifte.

Nur durch einen Sprung konnte sich der Mann in ein Blumenbeet retten, so dass er nicht ernsthaft verletzt wurde. Die Frau erwartet nun ein Strafverfahren.

Zeugen, die den Vorfall auf dem Parkplatz beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Edenkoben unter 06323/955-0 oder per Mail unter  piedenkoben@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin