Samstag, 20. Oktober 2018

Dutzende Tote bei Luftangriff auf Schulbus im Jemen

9. August 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Nachrichten, Weltgeschehen

Symbolbild: dts nachrichtenagentur

Sanaa  – Im Jemen sind am Donnerstagmorgen zahlreiche Menschen bei einem Luftangriff auf einen Schulbus ums Leben gekommen.

Es gebe Dutzende Tote und zahlreiche Verletzte, teilte das Internationale Komitee des Roten Kreuzes über den Kurznachrichtendienst Twitter mit. Die Verletzten werden in einem Krankenhaus behandelt. Dem Vernehmen nach sind unter den Opfern viele Kinder.

Der Angriff ereignete sich Medienberichten zufolge im Gouvernement Sa`da im Nordwesten des Jemen. Die Huthi-Rebellen machten ein saudi-arabisch geführtes Militärbündnis für den Luftschlag verantwortlich. (dts Nachrichtenagentur)

Zur Startseite

Zu den Kommentaren Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin