Sonntag, 24. Januar 2021

Die größte Adventskerze der Pfalz am Gemeinschafts-Müllheizkraftwerk Ludwigshafen leuchtet wieder

Neustadter Oberbürgermeister Marc Weigel hat sie entzündet

1. Dezember 2020 | Kategorie: Allgemein, Ludwigshafen, Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer

Dr. Thomas Grommes, Geschäftsführer der GML und OB Marc Weigel entzünden die größte Adventskerze der Pfalz.
Foto: red

Ludwigshafen. Advent, Advent ein Lichtlein brennt und nun auch die größte Adventskerze der Pfalz.

Traditionell wird am 1. Dezember die erste Kerze am Adventskranz angebrannt. Sie soll das kommende Licht, das in der Weihnachtsnacht die Welt erleuchtet, symbolisieren.

Eine ganz besondere und die größte Adventskerze der Pfalz wurde von Oberbürgermeister Marc Weigel am Gemeinschafts-Müllheizkraftwerk Ludwigshafen entzündet. Der beleuchtete Kamin des Müllheizkraftwerks Ludwigshafen ist 125 Meter hoch und hat einen Durchmesser von acht Metern.

Bei der Adventskerze handelt es sich um eine Weihnachtsaktion des gemeinsamen Müllheizkraftwerks Ludwigshafen (GML), deren Schirmherrschaft jährlich wechselt. Die Stadt Neustadt an der Weinstraße ist Miteigentümer der GML und durfte die Kerze in diesem Jahr entzünden.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin