Sonntag, 25. Oktober 2020

CDU-Ortsverband Jockgrim stiftet Sitzbänke

28. April 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim, Politik regional
Die CDU-ler sitzen schon mal Probe. Fotos: v. privat

Die CDU-ler sitzen schon mal Probe.
Fotos: v. privat

Jockgrim – Die CDU Jockgrim hat der Gemeinde sechs Sitzbänke gestiftet.

Die Idee gab es schon länger. Bereits vor einigen Wochen hatte der Gemeinderat die Spende formell angenommen. Zu einem Paket von fünf stabilen und bequemen Holzbänken der Serie „Titisee“ gab es vom Hersteller eine Bank „Rothsee“ dazu, das gleiche Modell, aber ohne Rückenlehne. Den gleichen Satz Bänke hat die Gemeinde übrigens im letzten Herbst zur Ergänzung der Sitzmöglichkeiten vor der Trauerhalle auf dem Friedhof angeschafft.

Ein kleines Schild mit der Aufschrift „gestiftet CDU Jockgrim 2017“ weist die Bänke als Spende aus. Rechtzeitig zu Beginn der warmen Jahreszeit locken die „CDU-Bänke“ nun zum Verweilen: am Ortsausgang Richtung Hatzenbühl, am Ortsausgang Richtung Rheinzabern, an der Ortsrandstraße zwischen Kirchel und Tennisplätzen, am Parkplatz unterm Torberg und am Bildstöckel am Bahnübergang Ziegelbergstraße sind sie aufgestellt. Bei etwas weiteren Spaziergängen kann man am Roten Weg auf dem lehnenlosen Modell „Rothsee“ Platz nehmen.

Nun trafen sich Vorstandsmitglieder des Ortsverbandes bei der Bank am Ortseingang in der Unteren Buchstraße, um die neuen Bänke offiziell in Betrieb zu nehmen. Mit einem Glas Sekt wurde auf den erfolgreichen Abschluss der Aktion angestoßen. CDU-Gemeindeverbandsvorsitzender Karl Dieter Wünstel kam ebenfalls zum Probesitzen vorbei. „Die CDU Jockgrim wünscht allen Spaziergängern eine angenehme Rast auf den neuen Bänken“, heißt es aus dem Ortsverein.

CDU Bänke Jockgrim - 2

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin