Montag, 23. September 2019

CDU-Kreistagsfraktion SÜW wählt Vorstand neu: Gegen Kooperation mit der AfD

5. Juni 2019 | 6 Kommentare | Kategorie: Kommunalwahl 2019, Kreis Südliche Weinstraße, Politik regional

Kreistag Südliche Weinstraße.
Archivfoto: Pfalz-Express/Ahme

SÜW. In ihrer konstituierenden Sitzung haben die neu gewählten Mitglieder der CDU-Fraktion ihre Vorstandsschaft gewählt. Der bisherige Fraktionsvorsitzende Georg Kern sowie die stellvertretenden Vorsitzenden Christine Schneider, Gabriele Flach und Matthias Ackermann wurden jeweils durch einstimmige Voten in ihren Funktionen bestätigt.

Zum neuen Fraktionsgeschäftsführer wurde, ebenfalls mit einstimmigem Ergebnis, Sven Koch gewählt. Als Beisitzer fungieren Christian Burkhart und Bernd Flaxmeyer; beide wurden jeweils einstimmig gewählt. Entsprechend der Satzung der CDU fand unter Versammlungsleitung durch den CDU-Kreisvorsitzenden Marcus Ehrgott bei allen Personalentscheidungen eine schriftliche Abstimmung statt.

Die Fraktionsmitglieder bewerteten in einer umfassenden Diskussion das Wahlergebnis und die dadurch eingetretene Situation der Mehrheitsverhältnisse im Kreistag. Die bisherige Kooperation zwischen CDU, FWG und FDP ermöglicht künftig keine Mehrheit für Sach- und Personalentscheidungen.

Daher wurden zunächst Eckpunkte formuliert, die als Basis für Gespräche mit Vertretern anderer, in den Kreistag gewählter Fraktionen dienen soll. Die Fraktionsmitglieder der CDU sprachen sich im Zuge ihrer Beratung geschlossen gegen eine Kooperation oder Tolerierung durch die AfD aus.

Für die Abklärung möglicher Koalitionsmöglichkeiten wurden Aufträge zu Gesprächen mit Priorisierung auf die Fraktionen der FWG und Bündnis 90/ Die Grünen erteilt. Die Ergebnisse dieser ersten Gesprächsrunden und sich daraus ergebende Möglichkeiten für eine künftige Koalition will die CDU – Fraktion in ihrer nächsten Sitzung bewerten.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

6 Kommentare auf "CDU-Kreistagsfraktion SÜW wählt Vorstand neu: Gegen Kooperation mit der AfD"

  1. Aufgewachte sagt:

    Klar, der deep state kooperiert nicht mit ehrlichen Menschen.

    • Helmut Hebeisen sagt:

      AfD und ehrlich ?

      • Karlchen sagt:

        Welche Partei ist denn ehrlich?

        • Tobi sagt:

          Klassischer AfD move, antreten um alles besser zu machen und gleich kontern mit: die anderen sind aber auch schlecht. 😂

          • Karlchen sagt:

            Sie schreiben hier wirres und dummes Zeug.
            Auf die Frage: AfD und ehrlich ?
            Habe ich eine Gegenfrage gestellt: Welche Partei ist denn ehrlich?
            Was hat das mit irgendwas zu tun ??? Eine allgemeine Frage ist das.
            So was kapieren sie wohl nicht so ganz.

        • Magnetmensch sagt:

          Auch eine schöne Ankündigung: Jörg Meuthen sagte zur zukünftigen Arbeit im EU-Parlament: „Wir wollen und wir werden konstruktiv arbeiten“. Dazu gehöre, öfter Nein zu sagen. Jeder, der einmal den Gedankenaustausch mit einem ein zwei- bis dreijähriges Trotzkind gesucht hat, kann sich vorstellen, wie konstruktiv ein Dialog ist, wenn ein Partner entschieden hat, öfter nein zu sagen.

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin