Donnerstag, 18. Oktober 2018

AfD-Verbandsgemeindeverband Annweiler wählt neuen Vorstand

16. Mai 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße, Politik regional

Annweiler.
Foto: Pfalz-Express

Annweiler. Am 14. Mai trafen sich die Mitglieder der Alternative für Deutschland (AfD) in der Verbandsgemeinde Annweiler zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung.

Auch eine ganze Reihe von Gästen und Vorständen aus dem Kreisverband Südliche Weinstraße/Landau nahmen an dem Treffen in einer Lokalität im Ortsteil Bindersbach teil.

Wichtigster Tagesordnungspunkt war die nach den im Dezember erfolgten Rücktritten der Vorstandsmitglieder Hans-Günter Gerstle und Martin Louis Schmidt, MdL und einem Misstrauensvotum gegen den alten Vorsitzenden Matthias Tönsmann notwendig gewordene Neuwahl des Vorstandes.

Diese erfolgte mit klaren Mehrheiten zugunsten von Hans-Günter Gerstle (Albersweiler) als neuem Vorsitzenden, Martin Louis Schmidt (Annweiler) als seinem Stellvertreter sowie Karin Gerstle (Albersweiler) als Schatzmeisterin.

Hans-Günter Gerstle warb unter großer Zustimmung um einen vertrauensvollen und konstruktiven Neuanfang des AfD-Verbandsgemeindeverbandes, während Martin Louis Schmidt als kulturpolitische Sprecher der rheinland-pfälzischen AfD-Landtagsfraktion auf die besonderen Herausforderungen der 2019 für die Trifelsstadt anstehenden 800-Jahr-Feier der Verleihung der Stadtrechte sowie der Ausrichtung des Rheinland-Pfalz-Tages hinwies.

Beide AfD-Vertreter appellierten außerdem, im kommenden Jahr bei den Kommunalwahlen die personelle und organisatorische Kraft der Alternative für Deutschland gerade in der Südpfalz angesichts der erfahrungsgemäß guten Wahlergebnisse in überzeugende Listen und starke Ergebnisse umzumünzen. (red)

Zur Startseite

Zu den Kommentaren Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin