Mittwoch, 23. Juni 2021

AfD gründet ersten Ortsverband an der Südlichen Weinstraße

10. Juni 2017 | Kategorie: Allgemein, Kreis Südliche Weinstraße, Politik regional
In Annweiler wurde ein AfD-Ortsverband gegründet. Foto: Pfalz-Express

In Annweiler wurde ein AfD-Ortsverband gegründet.
Foto: Pfalz-Express

Annweiler. Die AfD an der Südlichen Weinstraße hat ihren ersten Ortsverband aus der Taufe gehoben. Die Gründung des Verbandsgemeindeverbandes Annweiler am Trifels erfolgte am 8. Juni in Dernbach.

Zum Vorsitzenden wurde der 44jährige ausgebildete Lehrer (Deutsch, Gemeinschaftskunde, Philosophie und Ethik) Matthias Tönsmann aus Annweiler gewählt. Ebenfalls in Annweiler wohnhaft ist sein Stellvertreter Martin Louis Schmidt (50), ein studierter Journalist und Abgeordneter im rheinland-pfälzischen Landtag. Aus dem benachbarten Albersweiler stammt der Dritte im neuen Führungstrio: der selbständige Unternehmer Hans-Günter Gerstle (57).

Matthias Tönsmann betonte in seiner ersten Ansprache als Verbandsgemeindevorsitzender den „unbedingten Willen zur kollegialen Zusammenarbeit“, während Schmidt das „Selbstverständnis der AfD als Interessensvertretung des ländlichen Raumes“ herausstrich.

„Die Gründung dieses Ortsverbandes ist für unseren nach wie vor stetig wachsenden mitgliederstarken Kreisverband ein sehr schönes Ereignis“, freut sich auch der in Dernbach anwesende Kreisvorsitzende Eugen Ziegler. Der Landauer Handwerksmeister, der dem Kreistag Südliche Weinstraße angehört, sieht in dem Schritt den „Auftakt zur baldigen Gründung weiterer Ortsverbände“. (red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin