Dienstag, 16. August 2022

CBG (IGS) Wörth sammelt für „Trikot für die Welt“

6. Juli 2022 | Kategorie: Kreis Germersheim, Sport Regional

Über CBG Wörth

Wörth – Beim Schulfest der Carl-Benz-Gesamtschule Wörth, das unter dem Motto „Gemeinsam bewegen wir was!“ steht, findet eine besondere Sammelaktion für einen guten Zweck statt.

Für den Verein „Trikot für die Welt“ werden ausgemusterte Trikots und Trikotsätze von Vereinengut erhaltene Sportbekleidung, Sportutensilien und Sportgeräte gesammelt, die dann in ärmere Länder weitergegeben werden können. 

„Trikot für die Welt e.V.“ ist ein eingetragener gemeinnütziger Verein, der Trikotspenden von Privatpersonen, Amateur- und Profivereinen (u.a. 1. FC Heidenheim, Hertha BSC Berlin, Hamburger SV, TSG Hoffenheim) sammelt und diese an Hilfsorganisationen und Hilfsprojekte weitergibt und -vermittelt.

Es werden Projekte unterstützt, die Sport und Bildung kombinieren und damit den Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen ein besseres Leben ermöglichen. Auf diesem Wege sollen Trikots und Sportutensilien, die hier nicht mehr benötigt und noch verwendet werden können, an anderer Stelle einem guten Zweck dienen. „Trikot für die Welt“ ist ein Netzwerk von über 30 Personen in ganz Deutschland, die sich alle ehrenamtlich engagieren.

Mittlerweile wurden schon mehrere Projekte u.a. in Uganda, Gambia, Kamerun, Kenia, Indien, Ukraine, dem Balkan, aber auch hier in Deutschland unterstützt. Auf der Website www.tfdw.de findet man weitere Informationen über die Projekte, das Team und die Mission von „Trikot für die Welt“.

Spenden können entweder im Vorfeld im Sekretariat der CBG Wörth abgegeben oder direkt zum Schulfest am Sonntag, 17. Juli 2022, von 11 bis 16 Uhr, mitgebracht werden.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen