Sonntag, 05. Dezember 2021

Rewe Eßwein in Hagenbach sammelt für die Tafel Wörth Pfandbons

5. November 2021 | Kategorie: Kreis Germersheim, Wirtschaft in der Region

Foto: über Klaus Eßwein

Hagenbach/Wörth – „Jetzt Pfandbon spenden und Gutes tun“ heißt es seit 1. November bei Rewe Klaus Eßwein oHG in Hagenbach.

„Damit will ich die seit sieben Jahren bestehende gute Zusammenarbeit mit der Tafel Wörth erweitern“, sagte der Inhaber, als er der Vorsitzenden Uschi Bisanz die neue Aktion präsentierte. Sie hatte diese Idee bei einem Bundes-Tafel-Treffen aufgegriffen und bereits an anderer Stelle auch schon verwirklichen lassen.

Eßwein beliefert die Tafel zweimal wöchentlich mit Ware kurz vor ihrem Ablaufdatum. „Der vorherrschenden Lebensmittel – Verschwendung können wir damit abhelfen und vielen Menschen helfen.“ Gerade hat er wieder die alljährliche Fünf-Euro-Tüten-Aktion in seinem Geschäft mit Erfolg durchgeführt. „Die Spendenbereitschaft meiner Kundschaft ist da“, meinte er.

Das konnte man in der Praxis gleich erleben, als Anna Hergert von ihrem Platz an der Kasse rief: „Hier habe ich schon den ersten Bon.“ Ein Kunde hatte die Aktion wohl gesehen und spontan seinen Pfandzettel von 6,25 Euro gespendet.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin