Freitag, 18. Oktober 2019

Burrweiler: Verkehrsunfall mit einem Schwerverletzten

17. April 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Quelle: pol ld

Burrweiler – Weil ein 64 – jähriger Autofahrer gestern (16. April) gegen 17 Uhr das Vorfahrtsrecht eines 30-jährigen Passatfahrers missachtete, kam es in der Weinstraße zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem der 30-jährige mit schweren Verletzungen (derzeit keine Lebensgefahr!) und die Beifahrerin des 64-Jährigen mit einer Kniefraktur in ein Krankenhaus kamen.

Ersten Ermittlungen zufolge wollte der 64-Jährige von Böchingen kommend nach rechts in die Weinstraße einbiegen und übersah dabei den von links kommenden Passatfahrer. Durch die Kollision im Kreuzungsbereich entstand an beiden Fahrzeugen wirtschaftlicher Totalschaden. Bei der Reinigung der Fahrbahn infolge der ausgelaufenen Betriebsstoffe kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin