Dienstag, 26. Januar 2021

Barbelroth: Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten

15. November 2013 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Foto. dts Nachrichtenagentur

Barbelroth/Mühlhofen – Zwei Schwerverletzte und 4. 000 Euro Gesamtschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstagnachmittag gegen 16:15 Uhr auf der L 544 zwischen Barbelroth und Mühlhofen ereignete.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand überholte ein Motorradfahrer in einer Rechtskurve zwei PKW und übersah hierbei eine entgegenkommende PKW-Fahrerin. Diese machte eine Vollbremsung, wich nach links aus und kollidierte ihrerseits mit einer entgegenkommenden PKW-Fahrerin. Beide PKW gerieten von der Fahrbahn ab und landeten in der Böschung. Der beteiligte Motorradfahrer setzte seine Fahrt unbeirrt fort.

Die beiden PKW-Fahrerinnen mussten durch das DRK ins Vinzentius-Krankenhaus Landau eingeliefert werden. Die beiden PKW wurden durch ein Abschleppunternehmen von der Unfallstelle geborgen.

Der flüchtige Motorradfahrer, ein 53 jähriger Mann aus dem Landkreis SÜW, ließ etwa eine Stunde nach dem Unfall über seinen Rechtsanwalt mitteilen, dass er vermutlich einen Verkehrsunfall verursacht habe. An seiner Halteranschrift konnte er durch die Polizei nicht angetroffen werden.

Ein Ermittlungsverfahren wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort und fahrlässiger Körperverletzung wurde eingeleitet. (red/PI Landau)

 

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin