Sonntag, 19. Januar 2020

Bundespolizei sperrt Rheinbrücke für Zugverkehr – spielende Kinder auf den Gleisen

12. Dezember 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

Foto: Pfalz-Express

Wörth – Weil Kinder auf den Bahngleisen auf der Rheinbrücke spielten, sperrte die Polizei am Donnerstagmittag die Zugverbindung für etwa eine Stunde.

Das teilte eine Bahnpassagierin dem Pfalz-Express mit, die zum Karlsruher Hauptbahnhof wollte.

Demnach musste alle Bahnreisenden in Wörth aussteigen und warten, bis die Beamten die Kinder von den Gleisen geholt hatten. Viele verpassten ihre Anschlusszüge oder Busse.

Weitere Informationen sind momentan noch nicht bekannt. (cli)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin