Sonntag, 11. April 2021

Kinder helfen Kindern: Ladies Circle 46 und Round Table 64 sammeln wieder Weihnachtspäckchen für Kinder in Osteuropa

30. Oktober 2017 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße
Foto: red

Foto: red

SÜW. In vielen Regionen in Osteuropa ist die Armut bis heute groß. So groß, dass die Kinder teilweise mit dicken Jacken in den Schulräumen sitzen, weil es ohne zu kalt wäre. Dabei sind die Klassenzimmer an sich oft schon trist genug.

Für die Kinder ist das wenig weihnachtlich. Das, was wir hier feiern, worauf wir uns freuen, kennen die Kinder oft gar nicht. Es gibt keinen reich geschmückten Baum, an Geschenke – das, was wir an dem Fest so lieben und gerade die Kinder glücklich macht – ist gar nicht zu denken. In den brüchigen Häusern in den Armenvierteln ist man froh, wenn das Dach hält und es innen einigermaßen warm ist

Die Damen vom Ladies Circle 46 Südliche Weinstraße wollen nicht zusehen, sie wollen Kinder glücklich machen. Die Kinder hier und die Kinder in Osteuropa, und zwar mit dem Weihnachtspäckchenkonvoi.

„Kinder helfen Kindern“ ist das Motto des Weihnachtspäckchenkonvois. Konkret heißt das: ein Kind in Deutschland macht einem Kind in Osteuropa ein Geschenk. Das kann ein Spielzeug sein, das kann ein Malbuch sein – das Kind entscheidet selbst. Die „Lady“ Sabine Kissel, die schon seit Jahren beim Weihnachtspäckchenkonvoi mitfährt, weiß: „Die Freude überträgt sich direkt auf die Kinder, die die Geschenke bekommen.“ Denn viele Kinder haben noch nie ein Weihnachtsgeschenk ausgepackt.

Strahlende Kinderaugen und menschliche Wärme, die von jetzt auf nachher in die kalten und tristen Räume kommt, sind der Dank für die Mitfahrer, die oft selbst zu Tränen gerührt sind.

Der Weihnachtspäckchenkonvoi wird von den Service Clubs Round Table, Ladies Circle, Old Tablers und Tangent Club sowie vielen, vielen freiwilligen Helfern organisiert. Dieses Jahr werden Ziele in Rumänien, Bulgarien, Moldawien und in der Ukraine angefahren.

Die Vorbereitungen bei den Clubs laufen auf Hochtouren. Momentan sind die Helfer fleißig am Sammeln und sprechen mit großem Erfolg Kindergärten und Schulen an. Am 2. Dezember startet der Konvoi dann in Hanau.

„Letztes Jahr haben wir in ganz Deutschland 106.000 Päckchen gesammelt Und verschenkt, mal sehen, ob wir das bei diesem Konvoi toppen können“, freuen sich die Ladies.

Wer die Ladies unterstützen will, bekommt bei der Konvoibeauftragten Sabine Kissel oder unter www.weihnachtspaeckchenkonvoi.de alle nötigen Informationen.

Sammelstelle für Weihnachtspäckchen ist jeden Samstag im November der Verkaufsstand des Adventskalenders von Round Table 64 auf dem Landauer Marktplatz. Außerdem nehmen PapierFix in Landau, Sabine Kissel in Winden, Loreth&Partner in Kandel und ROPA Stahl GmbH in Bad Bergzabern Weihnachtspäckchen an.

Kontakt: kontakt@lc46.de

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin