Dienstag, 01. Dezember 2020

Breitband-Internet für Scheibenhardt, Berg und Neuburg: Jusos fragen nach

6. September 2013 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim, Politik regional

Die Installierung des Breitbandinternets in den ländlichen Gebieten des Germersheimer Landkreises macht allmählich Fortschritte.
Foto: dts Nachrichtenagentur

Kreis Germersheim – Den Breitband-Ausbau der Ortsgemeinden Scheibenhardt, Berg und Neuburg realisiert der Netzanbieter Skytron mittels einer eigenentwickelten Funktechnologie.

Skytron teilte dem Juso-Kreisverband Germersheim mit, dass Neuburg nun komplett an das Breitband-Internet angebunden ist. Ende August wurde auf dem Neuburger Kirchturm ein Repeater installiert, der die letzten bisher mangelversorgten Haushalte im Ort abdeckt.

Skytron teilte den Jusos zudem mit, dass in den Herbstmonaten der Breitband-Ausbau der Ortsgemeinde Scheibenhardt und des Berger Ortsteils Neulauterburg abgeschlossen wird. Dazu wird ein Sender auf der Mülldeponie Berg installiert.

Nach Berg (ohne Neulauterburg) und Neuburg werden dann auch die Haushalte in Neulauterburg und Scheibenhardt je nach gewähltem Tarif über eine Bandbreite zwischen 4 und 25 Megabit/Sekunde im Downstream, also beim Herunterladen, verfügen können. (red)

 

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin