Sonntag, 20. Oktober 2019

Bornheim: Betrunkener Autofahrer verursacht Verkehrsunfall und Beschädigungen

13. Juni 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Symbolbild: Pfalz-Express

Bornheim – Ein 28-jähriger Fahrer eines Kleinwagens verursachte am 12. Juni, gegen 13.40 Uhr in der Bornheimer Hauptstraße einen Verkehrsunfall. Zunächst streifte er zwei am Straßenrand geparkte Autos, setzte seine Fahrt unbeirrt fort, ehe er ein paar Häuser weiter in einer scharfen Rechtskurve endgültig die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor.

Hier erfasste das Auto eine auf dem linken Gehweg stehende Sitzbank, beschädigte eine dahinter liegende Grundstückseinfriedung und streifte den Sockel einer Hauswand aus massivem Sandstein.

Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro. Das Auto des Verursachers war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Durchführung eines Alkoholtestes beim Fahrer ergab 1,08 Promille. Die Folge für den ihn waren Blutentnahme, Sicherstellung Führerschein und Einleitung eines Ermittlungsverfahrens.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin