Freitag, 28. Januar 2022

Bildungspolitische Berlinfahrt: Schüler schauen hinter die Kulissen der großen Politik

9. April 2013 | Kategorie: Kreis Germersheim, Politik regional, Regional

Interne Einblicke in die Hauptstadtpolitik und Diskussionen mit MdB Dr. Thomas Gebhart: Die Schüler waren beeindruckt. Foto: kvger

Germersheim – Die Kreisverwaltung Germersheim hatte auf Initiative des Bundestagsabgeordneten Dr. Thomas Gebhart (CDU) in den Osterferien zu einer politischen Bildungsfahrt nach Berlin eingeladen.

15 junge Leute hatten sich gemeldet und waren mit dabei, um nähere Einblicke in das Politikgeschehen der Hauptstadt zu erhaschen und auch einmal hinter die Kulissen zu schauen. Die Fahrt des Kreisjugendamts wird vom Besucherdienst des Deutschen Bundestags gefördert.

Das Bildungsprogramm war vielseitig: Gelegenheit, die Stühle der Kanzlerin und der Bundesminister zu sehen, dort, wo jeden Mittwoch das Bundeskabinett tagt, bietet sich nur wenigen Berlin-Besuchergruppen. Thomas Gebhart erzählte vom Arbeitsalltag eines Bundestagsabgeordneten im Paul-Löbe-Haus und diskutierte mit den jungen Politikinteressierten zu Fragen wie Atomausstieg und Zypernkrise.

Die Führungen in den Gedenkstätten „Haus der Wannseekonferenz“, „Bernauer Straße“, „Stasimuseum“ und „Tränenpalast“ bewegten die Schüler: „Die Geschichten an diesen historischen Orten zu erfahren ist viel einprägsamer als im Schulunterricht“, kommentierte eine Teilnehmerin das Gesehene. Von „Ostalgie“ und DDR-Romantik konnte spätestens nach diesen Erfahrungen keine Rede mehr sein.

Auch im nächsten Jahr soll wieder eine Fahrt nach Berlin stattfinden. „Die notwendigen Schritte für die Neuauflage 2014 sind bereits in die Wege geleitet“, sagte Landrat Dr. Fritz Brechtel. (kvger/cli)

 

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin