Samstag, 16. Oktober 2021

Landau: Unbekannter bestellt im Namen der Polizei 17 Essensgerichte

21. September 2021 | Kategorie: Landau

Symbolbild von Mariya 🌸🌺🌼 auf Pixabay

Landau – Wegen Betrugs ermittelt die Polizeiinspektion Landau, nachdem ein Unbekannter am Sonntagabend bei einem Restaurant in Landau eine Bestellung von 17 Essensgerichten aufgegeben hatte.

Als Lieferörtlichkeit hatte der Unbekannte die Polizeidienststelle in der Paul-von Denis-Straße 5 benannt.

Als der Lieferant gegen 19.30 Uhr bei der Dienststelle erschien, wurde ihm erläutert, dass die Bestellung nicht von der Polizei aufgegeben wurde. Der Fahrer nahm das Essen daraufhin wieder mit. Der Wert der Gerichte lag bei 170 Euro. Dadurch entstand dem Gastronom ein finanzieller Schaden. (red/pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin