Samstag, 02. Juli 2022

Landau: Geldbeutel von Schulfreund gefunden

5. Juni 2018 | Kategorie: Landau

Symbolbild: polizei-beratung.de

Landau – Am Montagabend erschien ein 40-jähriger Mann aus Landau auf der Polizeidienststelle und gab eine braune Ledergeldbörse ab.

Er hatte die Geldbörse zuvor in der Zweibrücker Straße gefunden. Im Geldbeutel befand sich neben verschiedenen Ausweisdokumenten auch ein höherer vierstelliger Geldbetrag. Anhand der Ausweispapiere konnte der Eigentümer der Geldbörse schnell ausfindig gemacht werden.

Der Verlierer erschien auf der Dienststelle und nahm seinen Geldbeutel überglücklich entgegen. Dabei stellte sich heraus, dass der ehrliche Finder ein alter Klassenkamerad von ihm war. Umgehend nahm der Eigentümer Kontakt auf, um sich zu bedanken. Ein Finderlohn wurde in Aussicht gestellt. (pol/red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen