Benefiz-Wein MULTI KULTI: Erlös zugunsten von Flüchtlingskindern in Not

7. Dezember 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße
Das MULTIKULTI-Team präsentiert seinen Wein. Foto: red

Das MULTIKULTI-Team präsentiert seinen Wein.
Foto: red

Siebeldingen.  Der Erlös der 2000 Flaschen 2015er MULTI KULTI Blanc de Noirs trocken kommt komplett einem Projekt zugunsten von Flüchtlingskindern zu Gute.

Am ersten Adventswochenende wurde der Wein abgefüllt, dessen Ideengeber die jungen Weinbau-Studenten im Wein- und Sektgut Wilhelmshof sind. Schon am ersten Tag der Weinlese 2015 war das Thema in den Reben Hauptgesprächsstoff der 25 Erntehelfer.

Das internationale Erntehelferteam aus Polen, Ungarn, Rumänien, einem brasilianischen Weinbau-Praktikanten und natürlich den festangestellten Mitarbeitern und Auszubildenden des Familienweingutes machten die Nöte der Flüchtlinge betroffen.

Die Weinbau-Studenten Conrad Pohlmann und Alexandra Scheu hatten die Idee, mit einem MULTI-KULTI Wein zu helfen.

Vom Benefiz-Wein waren Barbara Roth und Thorsten Ochocki, die das 300 Jahre alte Familienweingut leiten, sofort begeistert und planten zusammen mit Ihren Weinbau-Studenten, Azubis und dem jungen Winzermeister weiter.

Eine internationale Rebsorte sollte es sein. Den Cabernet mal nicht als Rotwein, sondern als leichten, frisch-fruchtigen Blanc de Noirs auszubauen, war ein spannendes Projekt für das junge Team.

Der MULTI KULTI Blanc de Noirs trocken wurde am ersten Adventswochenende im Rahmen einer Bottling Party abgefüllt.

Die rund 200 Gäste konnten zwischen drei verschiedenen Hilfsorganisationen wählen, die die Einnahmen aus dem MULTI-KULTI Projekt erhalten.

Dabei werden weder die Produktionskosten, noch die Mehrwertsteuer abgezogen sondern insgesamt tatsächlich 16.400 Euro von der Winzerfamilie gespendet.

Die Entscheidung fiel zugunsten der Organisation terre des hommes. Das Kinderhilfswerk zeichnet sich dadurch aus, dass Sie nicht Helfer aus Deutschland schickt, sondern einheimische Initiativen mit Spenden und Beratung unterstützt.

Terre des hommes unterstützt in Jordanien syrische Kinder und ihre Familien, die vor dem Bürgerkrieg in die Nachbarländer geflohen sind.

Barbara Roth und Thorsten Ochocki sind selbst Eltern dreier kleiner Jungs und hoffen mit Ihrem Team, dass den Kleinsten und Unschuldigsten geholfen, die medizinische Versorgung verbessert und Ihre Not gelindert werden kann.

Wer das Projekt unterstützen oder ein schönes kleines Präsent sucht: der frisch-fruchtige Weißwein MULTI KULTI ist zu 8,20 Euro ab Weingut erhältlich. Weitere Informationen unter www.wilhelmshof.de oder Tel. 06345-919147. (red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , ,

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin