Donnerstag, 13. Juni 2024

Bellheim: Große Gebetswoche und Einführung von Pater Dr. Paul Salamon

23. September 2019 | Kategorie: Kreis Germersheim

Pater Paul Salamon (li.), Pfarrer Thomas Buchert.
Fotos: Gadinger

Bellheim – Zum Abschluss der Großen Gebetswoche in allen zur Pfarrei Hl. Hildegard von Bingen gehörenden Gemeinden Bellheim, Knittelsheim,Ottersheim, Lustadt, Weingarten und Zeiskam feierten die Gläubigen in der Pfarrkirche St. Nikolaus in Bellheim einen zentralen Pfarrgottesdienst, dem Pater Dr. Paul Salamon vorstand.

Mitzelebrant war Pfarrer Thomas Buchert. Die Eucharistiefeier wurde erstmals von dem Team „Kinderkirche“ mitgestaltet.

Zu Beginn des Gottesdienstes wurde Pater Paul offiziell in sein Amt als Kooperator eingeführt. Pfarrer Buchert, der Vorsitzende des Pfarreirats, Thomas Mendel, und der stellvertretende Vorsitzende des Verwaltungsrats, Alfred Gadinger, hießen ihn herzlich willkommen. Sie wünschten ihm alles Gute an seiner neuen Wirkungsstätte und eine gute Zusammenarbeit.

Pfarrer Buchert verlas die von Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann unterzeichnete Urkunde mit folgendem Wortlaut: „Dem in die Pfarrei Hl. Hildegard von Bingen versetzen Pater Pawel (Paul) Salamon OFM Gruß und Segen! Mit Wirkung vom 1. September 2019 habe ich Sie zum Kooperator der Pfarrei Bellheim Hl. Hildegard von Bingen ernannt. Ich danke Ihnen, dass Sie sich bereit erklärt haben, diese neue Aufgabe zu übernehmen. Bei Ihrer Priesterweihe haben Sie den Auftrag erhalten, als getreuer Mitarbeiter des Bischofs das Wort Gottes zu verkünden, den katholischen Glauben auszulegen, die Geheimnisse Christi in gläubiger Ehrfurcht zu feiern sowie den Armen und Kranken beizustehen und den Heimatlosen und Notleidenden zu helfen. In der Öffentlichkeit sollen Sie für Gerechtigkeit und Versöhnung eintreten und die Liebe Gottes allen Menschen in Wort und Tat bezeugen. Ich habe das Vertrauen, dass Sie in Zusammenarbeit mit Ihrem Pastoralteam unter Leitung von Herrn Pfarrer Thomas Buchert diese Aufgaben im Dienste Christi und der Kirche treu erfüllen und das Heil der Ihnen Anvertrauten nach Kräften fördern werden. Gottes Segen begleite Sie auf Ihrem Weg.“

Er freue sich auf seine neue Aufgabe und auf hoffentlich fruchtbare Begegnungen mit den Menschen in der Pfarrei, so Pater Paul. Er bedankte sich für die herzliche Aufnahme und wünschte sich eine gute Zusammenarbeit mit dem Pastoralteam. „Ich danke Gott, dass ich in der Pfarrei Bellheim eine Chance und eine neue Perspektive meines priesterlichen Dienstes bekommen habe“, so der sichtlich gerührte Kooperator.

Buchert und Mendel nahmen den Gottesdienst zum Anlass, um zu danken und Ehrungen vorzunehmen. Heinrich Sokoliß (Bellheim) und Herbert Metz (Knittelsheim) wurden für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement in ihren jeweiligen Pfarrgemeinden mit einer Plakette ausgezeichnet.

Im Anschluss an den Gottesdienst fand im Pfarr- und Jugendheim St. Michael eine Begegnung mit Umtrunk statt, bei dem ein reger Gedankenaustausch erfolgte. (mg/red)

Die Geehrten mit Pfarrer Buchert und Thomas Mendel.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen