Freitag, 23. August 2019

Beirat für Migration und Integration: 23 Personen stehen zur Wahl

14. November 2014 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau, Politik regional

OB Schlimmer (Mitte) leitete die Sitzung (Foto: im Hauptausschuss).
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. Der Stadtwahlausschuss entschied über die Wahlvorschläge für die Wahl des Beirat für Migration und Integration  am 23. November 2014.

Im Ratssaal des Landauer Rathauses fand die erste Sitzung des Stadtwahlausschusses für die Wahl des Beirates für Migration und Integration unter dem Vorsitz von Oberbürgermeister Hans-Dieter Schlimmer, statt.

Der Stadtwahlausschuss entschied über die Zulassung der eingereichten Wahlvorschläge für die Wahl des Beirates für Migration und Integration am 23. November 2014, in Landau.

Eingangen waren drei Wahlvorschläge mit mehreren Bewerbern und drei Einzelbewerber. Der Wahlausschuss hat nun in seiner Sitzung festgestellt, dass alle Wahlvorschläge form- und fristgerecht beim Wahlamt der Stadt Landau eingangen sind und hat die Zulassung aller Vorschläge einstimmig beschlossen. Somit stehen 23 Personen zur Wahl.

„Mein Dank geht an alle Kandidaten, die sich für die Wahl haben aufstellen lassen. Sie vertreten damit die Interessen und Wünsche der über 100 verschiedenen Nationen hier in Landau“, so Schlimmer bei der Sitzung.

Im November können folgende Vorschläge gewählt werden:

– „Leben in Landau“
– „Landau Weltfreundlich“
– „Gallego Ortega“
– „Hamdouni“
– „Landau International“
– „Rashapov(stadt-landau)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , ,

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin