Mittwoch, 23. Juni 2021

Absage Verleihung Bürgerpreis und Marathon Deutsche Weinstraße

12. März 2020 | Kategorie: Kreis Bad Dürkheim

Der Marathon wird dieses Jahr nicht stattfinden.
Arcvhivfoto: red

Bad Dürkheim. Die Kreisverwaltung Bad Dürkheim hat sich dazu entschlossen, die Bürgerpreisverleihung am Sonntag, 15. März, abzusagen. „Wir sind der Meinung, dass alle Veranstaltungen, die nicht zwingend momentan nötig sind, nicht stattfinden sollten.

Jeder sollte alles ihm Mögliche tun, um die Verbreitung des neuen Coronavirus einzudämmen“, so Landrat Hans-Ulrich Ihlenfeld. Man habe daher beschlossen, auch auf kleinere Veranstaltungen wie die Bürgerpreisverleihung zu verzichten.

„Wir werden die Preisverleihung auf jeden Fall zu einem späteren Zeitpunkt nachholen“, sagt Ihlenfeld.
Die Ausstellung „Künstler sein für einen Tag“ ist bereits aufgebaut und bleibt bis Ende April im Foyer des Kreishauses zu sehen. Sie kann zu den üblichen Öffnungszeiten besucht werden.

Das Kunstprojekt „Künstler sein für einen Tag“ ermöglicht Menschen mit Demenz unabhängig von ihren Einschränkungen kreativ zu werden. Sie tauchen ein in die emotionale Welt der Farben, haben Erfolge, entdecken ihre Ressourcen und schaffen Erinnerungen.

Dabei entstehen abstrakte Gemälde, Stelen und Plastiken. Eine Auswahl davon zeigt das Kreishaus Bad Dürkheim. Das Projekt existiert seit 2017 und wird vom Pflegestützpunkt Bad Dürkheim koordiniert.

Beteiligt ist das Nostalgie-Café der Christlichen Sozialstation, die Selbsthilfegruppe für pflegende Angehörige sowie Angehörige von Menschen mit Demenz und das Netzwerk Demenz Bad Dürkheim.

Marathon Deutsche Weinstraße: Abgesagt

Auch der 12. Marathon Deutsche Weinstraße am 5. April 2020 muss abgesagt werden, so die Kreisverwaltung DÜW.
Die Verwaltung folgt hiermit der Empfehlung des Bundesgesundheitsministeriums zur Eindämmung der Atemwegserkrankung SARS CoV 2 (Coronavirus), sportliche Großveranstaltungen abzusagen.

„Die Vorbereitungen für die 12. Auflage sind abgeschlossen und mit 3.750 Athleten ist die beliebte Laufveranstaltung seit Mitte Februar 2020 komplett ausgebucht.

Wir bedauern diese Entscheidung sehr für die Athleten, Partner und Sponsoren und die vielen ehrenamtlichen Helfer und Einsatzkräfte an der gesamten Laufstrecke. Das Organisationsteam hat sich auf eine erfolgreiche Laufveranstaltung 2020 sehr gefreut und wir haben alles im Vorfeld dafür getan, um allen eine attraktive Laufveranstaltung an der Deutschen Weinstraße zu bieten.

Die Absage war eine schwierige Entscheidung, aber die Sicherheit und Gesundheit aller Beteiligten hat oberste Priorität“, so der verantwortliche Organisationsleiter Rolf Kley im Kreishaus Bad Dürkheim.

„Schweren Herzens haben wir uns zu diesem Schritt entschlossen.“
Für die Veranstaltung gibt es keinen Ersatztermin. Das lassen der hohe Organisationsaufwand und die vielen bereits geplanten Veranstaltungen an der Deutschen Weinstraße nicht zu.

Der Marathon wird traditionell im Zwei-Jahres-Rhythmus gestartet.

Der nächste Marathon Deutsche Weinstraße findet planmäßig am 10. April 2022 statt.
Weitere Informationen für die Läufer unter www.marathon-deutsche-weinstrasse.de .

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin