Samstag, 19. Juni 2021

Abgeordnetenhauswahl in Berlin beginnt

18. September 2016 | Kategorie: Nachrichten
Foto: dts nachrichtenagentur

Foto: dts nachrichtenagentur

Berlin – In Berlin haben am Sonntag die Wahlen für die mindestens 130 Sitze im Berliner Abgeordnetenhaus begonnen.

Bislang wurde die Bundeshauptstadt von einer Großen Koalition unter der Führung des Regierenden Bürgermeisters Michael Müller (SPD) regiert.

Nach jüngsten Umfragen muss das Regierungslager mit deutlichen Verlusten rechnen: Die SPD bliebe mit 23 Prozent stärkste Kraft, dies wäre jedoch ein Minus von fünf Prozent. Die CDU läge mit 18 Prozent an zweiter Stelle, 2011 waren es 23,3 Prozent.

Die Grünen wären drittstärkste Kraft mit 15 Prozent, dicht gefolgt von der Linken mit 14,5 Prozent und der AfD mit 14 Prozent.

Die AfD tritt zum ersten Mal bei der Wahl zum Abgeordnetenhaus in Berlin an. Die FDP käme auf 6,5 Prozent. Die Wahlbeteiligung der rund 2,5 Millionen Berechtigten lag bei der letzten Wahl bei 60,2 Prozent. (dts Nachrichtenagentur) 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: ,

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin