8.+12. März in Rheinzabern: Piano, Lied & Lyrik „Natürlich!“ mit Martin Erhard und Gabriele Schwöbel

24. Februar 2020 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

Martin Erhard und Gabriele Schwöbel.
Foto: privat

Rheinzabern – Martin Erhard (Tenor und Pianist) und Gabriele Schwöbel (Rezitation) präsentieren in ihrer Reihe Piano, Lied & Lyrik nun bereits ihr 10. Programm.

Die bewährte Mischung aus Volkslied zum Mitsingen, Textrezitation und Klavierspiel bzw. Tenorgesang wird am Sonntag 8.3. um 10.30 Uhr und am Donnerstag 12.3. um 19.30 Uhr im Kleinen Kulturzentrum Rheinzabern (unterhalb der kath. Kirche) unter dem Motto „Natürlich!“ stehen.

Dabei wird gerade in der Jahreszeit die Natur gewürdigt, in der sie mit Blütenduft und Vogelgesang zu neuem Leben erwacht. Vom Floh über den Menschen bis zur Pflanzenwelt geht es quer durch Flora und Fauna.

Dabei versetzen die von Schwöbel rezitierten Texte von Autoren wie Goethe, Busch, Ringelnatz, Eichendorff oder Fontane das Publikum mal in nachdenkliche, dann wieder heitere Stimmung. Erhard rundet jeden Block mit Werken verschiedener Komponisten wie Mozart, Mendelssohn, Schubert u.a. ganz „natürlich“ ab.

Die Gäste erwartet ein bunter Strauß unterhaltsamer Darbietungen, die Geist, Stimmbänder und Lachmuskeln trainieren.

Am 8.3. um 10.30 Uhr und am 12.3. um 19.30 Uhr im Kleinen Kulturzentrum Rheinzabern. Der Eintritt ist frei.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin