Freitag, 18. Oktober 2019

26. August: Großes Sommerfest der Verbandsgemeinde Annweiler

17. August 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße
Bürgermeister Kurt Wagenführer wird den Fassbieranstich vornehmen. Foto: vg annweiler

Bürgermeister Kurt Wagenführer wird wieder den Fassbieranstich vornehmen.
Foto: vg annweiler

Annweiler. Am Samstag, 26. August, ab 11 Uhr feiert die VG Annweiler zum 6. Mal ihr Sommerfest „Mit den Bürgern – für die Bürger“.

Fassbieranstich mit Weißwurst-Essen ist am Samstag, 26. August, ab 11 Uhr, auf dem Messplatz in Annweiler.

Bereits in den vergangenen Jahren hat dieses Fest eine grandiose Resonanz gefunden. Auch in diesem Jahr erwartet die Gäste den ganzen Tag über vielfältige Aktionen und Attraktionen.

Der musikalische Frühschoppen wird von den „Kuckucksmusikanten“ aus Wernersberg gestaltet. Am Abend kann man sich auf die Band „Zeitlos“ freuen. Eine Fakir- und Feuershow mitten auf der illuminierten Queich sowie das Höhenfeuerwerk werden darüber hinaus sicher wieder große Begeisterung finden.

Ein abwechslungsreiches Programm:

11 Uhr Eröffnung mit Begrüßung und Fassbieranstich durch Bürgermeister Kurt Wagenführer

11 – 13 Uhr Musikalischer Frühschoppen mit den „Kuckucksmusikanten“
Wernersberg

13 – 19 Uhr Verschiedene Mitmachaktionen:
Bogenschützenwettbewerb, Fußballgolf, „Happy Balloons“, Jumping- Vorführung, Stadtführungen, Kinderanimation u. v. m.

19 – 23 Uhr Live-Musik mit der Band „Zeitlos“

21.30 Uhr Fakir- und Feuershow

23 Uhr Höhenfeuerwerk

Während des gesamten Tages bietet der VfB Annweiler Speisen und Getränke an. Auch das „Rathaus-Café“ ist mit hausgemachten Kuchen wieder vor Ort. Abends ist die Sommerbar geöffnet.

Auf dem Messplatz befinden sich außerdem verschiedene Info-Stände, wie z. B. Büro für Tourismus, VR Bank Annweiler, Betreuungsbehörde und –vereine Südliche Weinstraße, Stadtwerke Annweiler.
Das gesamte Programm findet man auf www.vg-annweiler.de.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin