Sonntag, 04. Dezember 2016

„Wir sind das Volk!“: AfD feiert 3. Oktober in Landau mit bekanntem Journalisten und Ex-Bundessprecher Konrad Adam

28. September 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau, Politik regional

Uwe Junge, Landesvorsitzender der AfD Rheinland-Pfalz und Parteimitbegründer Dr. Konrad Adam.
Foto: red

SÜW. Die Alternative für Deutschland versteht sich als patriotische Kraft und sieht sich in der Tradition der nationalfreiheitlichen Bewegungen des Hambacher Festes von 1832 und der Revolution von 1848.

Ebenso empfinde sie große Sympathien für die Massenbewegung in der DDR im Herbst und Winter 1989, die mit viel Mut unten den Rufen „Wir sind das Volk!“ und später „Wir sind ein Volk!“ entscheidend den Weg bereitete für die deutsche Wiedervereinigung am 3. Oktober des Folgejahres, heißt es von Seitend er Partei.  Das ist jetzt genau 25 Jahre her und markiere „damit einen stolzen Jahrestag“.

Diesen will die AfD Rheinland-Pfalz gebührend feiern und lädt dazu nach Landau ein. Als Festredner hat sie einen besonderen Gast aus Hessen gewinnen können: den bekannten Journalisten, Parteimitbegründer und ehemaligen AfD-Bundessprecher Dr. Konrad Adam.

Neben dem als kluger Kopf und hervorragender Rhetoriker geltenden Adam wird auch der rheinland-pfälzische Landesvorsitzende und Landtagswahl-Spitzenkandidat Uwe Junge das Wort an die zahlreich erwarteten Gäste richten.

Die Veranstaltung kostet keinen Eintritt und findet am 3. Oktober ab 17 Uhr (Einlass: 16.30 Uhr) im Festsaal in der Albert-Einstein-Str. 6 in Landau statt.

Alle interessierten Bürger sind herzlich eingeladen. (red)

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , ,

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin