Sonntag, 17. Dezember 2017

Über 20 Tote bei Zugunglück in Ägypten

11. August 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Nachrichten
Foto: dts nachrichtenagentur

Foto: dts nachrichtenagentur

Alexandria- Bei einem schweren Zugunglück im Norden Ägyptens sind am Freitag mindestens 21 Menschen ums Leben gekommen.

Mindestens 55 Menschen wurden verletzt. Laut Medienberichten waren zwei Züge bei der Millionenstadt Alexandria kollidiert.

Einer der Züge war in Kairo losgefahren, der andere in Port Said. Auf Fernsehbildern waren umgestürzte und zertrümmerte Zugwaggons zu sehen. Wie es zu dem Unglück kam, war zunächst unklar. (dts Nachrichtenagentur)

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin