Freitag, 15. Dezember 2017

Sparkasse Germersheim-Kandel führt ein Videoberatungsangebot ein: Persönliche Beratung – in der Filiale und im Netz

17. August 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim, Wirtschaft in der Region

Die drei Videoberaterinnen der Sparkasse Germersheim-Kandel v. l. n .r.: Michelle Köhler, Alesia Völker und Astrid Roth.
Foto: red

Kandel. „Wir wollen es unseren Kunden einfach machen, Beratungsdienstleistungen der Sparkasse in Anspruch zu nehmen.“, so Vorstandsvorsitzender Siegmar Müller. Daher baut die Sparkasse Germersheim-Kandel ihre Vertriebskanäle aus und bietet künftig auf ihrer Internetseite einen sogenannten Videochat an.“ Die Berater sind für Kunden nun auch online von Angesicht zu Angesicht zu sprechen“, erklärt Müller die Videoberatung.

Ein Team mit drei Beraterinnen wird über diesen Weg von Montag bis Freitag, von 8 bis 19 Uhr, für alle Fragen rund um die Geldanlage und-verwaltung zu erreichen sein. „Die Videoberatung ergänzt dabei die persönliche Betreuung in den Filialen“, teilt Vorstandmitglied Manfred Gehrlein mit.

Das Dienstleistungsangebot ist vergleichbar mit dem in den Filialen und umfasst Themen wie Vorsorge, Liquiditätsmanagement, Anlageberatung und Finanzierung.

Voraussetzung für die Kontaktaufnahme ist eine Internetverbindung und ein Computer, der über eine Webcam und ein Mikrofon verfügt. Damit die Beraterinnen sich professionell auf die Beratungsgespräche vorbereiten können, ist für die Videoberatung eine Kontaktaufnahme via Internet  oder eine telefonische Terminvereinbarung notwendig.

Ein zusätzliches digitales Serviceangebot wird künftig auch der Service-Chat auf der Homepage der Sparkasse Germersheim-Kandel sein. Über diesen können mittels Textchat Serviceanfragen beantwortet werden.

„Viele unserer Kunden sind längst auch elektronisch mit uns verbunden – zum Beispiel über die Sparkassen-Apps, das Telefon- oder Onlinebanking“, erklärt der stellvertretende Vorstandsvorsitzende Peter Dudenhöffer. „Genau daran knüpfen wir mit der Finanzberatung vor laufender Kamera an.“

In Zukunft könne jeder Kunde selbst entscheiden, wann, wo und wie er sich in seinen Geldangelegenheiten beraten lassen will, so Dudenhöffer. „Die Videoberatung ist die jüngste Innovation im Leistungsspektrum der Sparkasse.“ (red)

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: ,

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin