Freitag, 24. November 2017

Rheinzabern: Gelungene Matinee in der IGS – Foyer bewährt sich erneut zum Feiern

28. Oktober 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim, Kultur
 Das Matinee-Ensemble aus Schülern, Eltern und Lehrern. Foto: Beil

Das Matinee-Ensemble aus Schülern, Eltern und Lehrern.
Foto: Beil

Rheinzabern – Statt zu Füller, Heft oder Notenbuch griffen Lehrer und Schüler der Integrierten Gesamtschule Rheinzabern am letzten Sonntagmorgen in die Tasten und Saiten, um mit der zweiten Matinee der IGS Rheinzabern erfolgreich auf einen heiteren Herbst einzustimmen.

Wenn es um Musik geht, ist Schulleiter Axel Weinstein am Klavier oder mit seinem Saxophon ganz vorne mit dabei. Von Jazz über Klassik bis zum Schlager reichte das Repertoire, und kaum jemand bemerkte, wie schnell die Zeit verflog.

Zur Aufführung kamen Stücke von Bart Howard, David Bruce, Carole King, Loona, Augustin Barrios Mangoré, Camille Saint-Saens, George Bizet, Akira Yuyama u.a.m., welche von Musiklehrerin Dorothee Jehling charmant angesagt wurden.

Besonders beeindruckten Ela Kayirhan (6b) mit ihrem melancholischen Gesang zur Saz sowie der mutige Fünftklässer Max Pfirrmann mit dem Lied „Keine Maschine“. Als Solisten traten auch Elena Brunner, Vinita Özbilgic, Cornelia Hegele-Raih und Julius Herold auf.

Die Schulband mit Lukas Geiger (Flügel), Alexander Raih (Gitarre), Wolfgang Weidemann (Bass), Noah Rosenberg (Gesang), Dorothee Jehling (Gitarre) und Stephan Strauch (Cajon) bot ebenso einen Ohrenschmaus wie das ARD-Trio con gli amici Cristin Vorpahl (Gesang), Axel Weinstein, Rolf Kern, Dorothee Jehling, Sebastian Hackel (Klarinette) und Stephan Strauch.

Das Publikum war begeistert von der Auswahl der Stücke, die hervorragend auf den Small talk zur Mittagszeit einstimmten, an dessen Ende auch ein Obolus in die Kasse des Fördervereins fließen sollte. Selbstredend, dass die Veranstaltung auch Werbung machte für die Schule, wo im Frühjahr 2018 erstmals das Abitur gemacht wird. (gb)

Schülerin Ela Kayirhan an der Saz. Foto: Beil

Schülerin Ela Kayirhan an der Saz.
Foto: Beil

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin