Sonntag, 21. Januar 2018

Kein Kavaliersdelikt: Wer Gullydeckel herausreißt, macht sich strafbar

12. Juli 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau

Kanaldeckel, die heraus gerissen werden, stellen eine große Gefahr für den laufenden Verkehr dar.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. Von Kavaliersdelikt kann keine Rede sein: Schon öfter wurden Gullydeckel entfernt. Doch das ist kein Spaß, darauf weist die Polizei hin. Wer solche Gefahrenstellen verursacht, macht sich strafbar!

Von Freitag auf Samstag hoben unbekannte Täter insgesamt fünf Gullydeckel  in der Hainbachstraße aus ihren Einfassungen.
Zeugenhinweise bitte an die Polizei Landau unter 06341/287-0 oder pilandau@polizei.rlp

Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: ,

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin