Montag, 11. Dezember 2017

Das berufliche Gymnasium der BBS Landau bewegt sich: Sporttag der 11. Klassen

18. Juli 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau

Alle sechs 11. Klassen des beruflichen Gymnasiums gehen an den Start.
Fotos: bbs-landau

Landau. „Die siegreiche Klasse gewinnt einen Wandertag zur Landesgartenschau.“Mit diesem Abschluss seiner Begrüßung motivierte Jens Dorst, Vorsitzender der Fachkonferenz Sport, alle Schüler, die sich am  13. Juli, um 8 Uhr im Stadion an der Rundsporthalle in Landau eingefunden hatten.

Alle sechs 11. Klassen des beruflichen Gymnasiums traten in verschiedenen Wettbewerben an und kämpften um jeden Punkt für die Gesamtwertung.

Zu Beginn standen die Anforderungen des deutschen Sportabzeichens in den Bereichen Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Koordination im Mittelpunkt. Im Schwimmbad und im Stadion wurde geschwommen, gelaufen, gesprungen und geworfen – immer mit der Chance auf Bronze, Silber oder sogar Gold.

Bei den anschließenden Sportspielen Beachvolleyball, Basketball, Ultimate Frisbee und Völkerball kam es auf ein gutes Zusammenspiel innerhalb der Mannschaft an.

Den sportlichen Abschluss bildeten die Klassenstaffeln, wobei jeder Durchgang mit unterschiedlichen Anforderungen absolviert werden musste: Fußbälle, Tennisschläger und alte Hemden kamen zum Einsatz und sorgten für ausgelassene Wettkampfstimmung.

Alle Fäden liefen bei Jürgen Meisel, pädagogischer Leiter, zusammen: Unterstützt durch die Klassenleiter erfasste er alle Ergebnisse, wertete sie aus und konnte am Ende des Sporttags das Gesamtergebnis aller Klassen präsentieren.

Die Ehrung der siegreichen Klasse BGYW14A von Klassenleiterin Katharina Hein übernahm Schulleiter Ernst Gamber. Er dankte allen Sportlehrern/innen für die gute Organisation und den reibungslosen Ablauf. „Der Sporttag unserer 11. Klassen war ein Erfolg und wird in Zukunft zu einem festen sportlichen Highlight im Schuljahr“, zeigte sich Gamber zufrieden.
Auch in der nächsten Woche steht die BBS ganz im Zeichen des Sports: Am Montag, 20. Juli, findet die feierliche Einweihung der neuen Sporthalle statt. (bbs-landau)

Gut aufgewärmt und gedehnt ist fast gewonnen.

Sportlehrer Andreas Marx demonstriert die richtige Technik beim Medizinballwurf.

Bei den Staffeln kommen Fußbälle, Tennisschläger und alte Hemden zum Einsatz.

Klassensprecher Izzettin Ayaz (BGYW14A) nimmt die Glückwünsche von Organisator Jens Dorst (l.) und Schulleiter Ernst Gamber entgegen.

 

 

Gute Teamarbeit wird durch einen (wahrscheinlichen) Korberfolg beim Basketball belohnt.

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , ,

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin