Donnerstag, 29. Februar 2024

BBS Landau verabschiedet zwei verdiente Lehrkräfte

1. Februar 2016 | Kategorie: Landau, Leute-Regional
Mit lobenden Worten und einem Blumenstrauß verabschiedete Schulleiter Ernst Gamber Lucia Pietrulla aus dem Schuldienst. Foto: BBS Landau

Mit lobenden Worten und einem Blumenstrauß verabschiedete Schulleiter Ernst Gamber Lucia Pietrulla aus dem Schuldienst.
Foto: BBS Landau

Landau. Die Dienstbesprechung zum Schulhalbjahr 2015/2016 war für zwei Lehrkräfte der BBS Landau gleichzeitig der letzte Tag im Schuldienst.

Im Jahr 2000 wechselte Lucia Pietrulla mit ihren Fächern Deutsch und Französisch an die BBS Landau.

Ihren Einsatzschwerpunkt hatte sie im Französischunterricht des Beruflichen Gymnasiums. Durch Ihr Engagement half sie dabei, die Fremdsprache in ihrer schulischen Bedeutung zu stärken. Neben der Fachkompetenz schätzten die Schüler Frau Pietrullas sehr angenehme und offene Art.

Die besten Wünsche für die Zeit nach der Schule überbrachten Ingrid Linder und Valérie Elfering im Namen der Fachschaft Französisch.

Seit 2007 unterrichtete Manfred Stempel das Fach evangelische Religion über alle Schulformen der BBS hinweg. Durch seine berufliche Biografie und breite Ausbildung als Pfarrer und Weinbauingenieur bereicherte er das Kollegium.

Diese Nähe zur Beruflichkeit eröffnete ihm einen guten Zugang zu den jungen Menschen, die ihn wiederholt zum Verbindungslehrer wählten. Im Kollegium war er als Gesprächspartner in verschiedenen Lebenssituationen sehr gefragt.

Dem Dank und den lobenden Worten von Schulleiter Ernst Gamber schloss sich Gabriele Banzhaf als Vorsitzende des Personalrats an. (bbs-landau)

Gabriele Banzhaf (l.) überbrachte als Vorsitzende des Personalrats Manfred Stempel die besten Wünsche des Kollegiums. Foto: BBS Landau

Gabriele Banzhaf (l.) überbrachte als Vorsitzende des Personalrats Manfred Stempel die besten Wünsche des Kollegiums.
Foto: BBS Landau

 

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: ,

Kommentare sind geschlossen