Montag, 18. Februar 2019

BBS Landau verabschiedet Ingrid Linder

2. Februar 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau, Leute-Regional

Ingrid Linder freut sich auf mehr Zeit für Sport.
Foto: bbs landau

Landau. Seit 1987 an der BBS Landau und damit eine der dienstältesten Kolleginnen war Ingrid Linder. Seit über 30 Jahren unterrichtete sie ihre Fächer Sport und Französisch. Ihren Einsatzschwerpunkt hatte sie in den letzten Jahren im Fach Französisch im Beruflichen Gymnasium.

Geboren und aufgewachsen war sie in Stuttgart. Nach Studium und Referendariat zog es sie der Liebe wegen von Baden-Württemberg in die Südpfalz.

„Ein Leben ohne Sport kann ich mir nicht vorstellen. Meine großen Leidenschaften sind die Outdoorsportarten wie Skifahren, Bergtouren oder Klettersteige. Darauf freue ich mich jetzt im Ruhestand“, so Ingrid Linder über ihre sportlichen Vorlieben.

Schulleiter Wolfgang Peters lobte ihre stets freundliche und verbindliche Art.
„Sie werden uns fehlen.“ Mit diesen Worten verabschiedete der Schulleiter Ingrid Linder in die Passivphase der Altersteilzeit.

Den lobenden Worten schlossen sich Alessandra Siebenhaar (Örtlicher Personalrat), Bianca Weber (Fachschaft Sport) und Mario Henn (Fachschaft Französisch) von Herzen an. (red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin