Donnerstag, 23. November 2017

Bürger engagieren sich seit 25 Jahren für Hochschule und Forschung vor Ort: Der Freundeskreis der Universität feiert Jubiläum

26. Mai 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau
Erika Moser, Prof. Dr. Wolfgang Pauly, Unipräsident Prof. Dr. Roman Heiligenthal, Prof. Dr. Ulrich Sarcinelli mit Frau, Dr. Hans-Jürgen Blinn, Dr. Fritz Marz, Oberbürgermeister Hans-Dieter Schlimmer, Dr. Paul Schwarz und Beigeordnete Maria-Helene Schlösser (von links nach rechts). Foto: privat

Erika Moser, Prof. Dr. Wolfgang Pauly, Unipräsident Prof. Dr. Roman Heiligenthal, Prof. Dr. Ulrich Sarcinelli mit Frau, Dr. Hans-Jürgen Blinn, Dr. Fritz Marz, Oberbürgermeister Hans-Dieter Schlimmer, Dr. Paul Schwarz und Beigeordnete Maria-Helene Schlösser (von links nach rechts).
Foto: privat

Landau. Schon bald nach der Gründung einer Universität bildete sich in Landau im Juni 1991 der „Freundeskreis der Universität Koblenz-Landau in Landau“.

Bereits bei der Vereinsgründung hatte der Freundeskreis 51 Mitglieder, von interessierten Bürgern bis zu Bankdirektoren und zu Grundschullehrern, von Bundestags- und Landtagsabgeordneten bis zum Kirchenpräsidenten, von der kleinen Buchhandlung bis zur großen Baumarktkette.

Gründungsvorsitzender wurde Notar Dr. Gerd-Jürgen Richter. Seit 2012 leitet Dr. Hans-Jürgen Blinn, Ministerialrat im Ministerium für Bildung, den Verein, der inzwischen mehr als 200 Mitglieder zählt. Alljährlicher Höhepunkt ist die Verleihung der Universitätspreise und des Preises für Campuskultur. (red)

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte:

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin